GaBi LCA Datenbank Dokumentation

GaBi Datenbank Dokumentation

Diese Dokumentation enthält Informationen zu den in den GaBi-Datenbanken enthaltenen Datensätzen.

Die Datensätze basieren auf dem Know-how aus unserer langjährigen Zusammenarbeit mit der Industrie sowie der Patent-, technischen und wissenschaftlichen Literatur. Damit sind die GaBi-Datenbanken eine der umfangreichsten LCI-Datenbanken weltweit.

Ein breites Datenspektrum deckt viele Branchen ab

Die breite Palette an Datensätzen deckt viele Industriezweige ab, darunter Metalle (Stahl, Aluminium und Nichteisenmetalle), organische und anorganische Vorprodukte, Kunststoffe, mineralische Materialien, Energieversorgung (Strom-Mix, Dampf, thermische Energie), Kreislaufwirtschaft (End of Life), Lackierungen, Fertigung und Elektronik, Baumaterialien, nachwachsende Rohstoffe und Textilveredelung.

Dokumentation gemäß ILCD

Die Dokumentation der Metadaten der GaBi-Datensätze steht im Einklang mit den Dokumentationsempfehlungen zu Ökobilanzen des "International Reference Life Cycle Data System" (ILCD) Entry Level Konformitätsregeln der Europäischen Kommission, werden jedoch nicht strikt eingehalten.

Daher enthält die Dokumentation der GaBi-Datenbanken Kriterien des ILCD-Formats, die von der JRC-IES der Europäischen Kommission, der Europäischen Plattform für Ökobilanzen, Copyright (C), Europäische Kommission, erstellt wurden. Alle Rechte vorbehalten.

Datensätze der Datenbank "European Reference Life Cycle Data System" (ELCD) der Europäischen Kommission sind ebenfalls in den GaBi-Datenbanken enthalten. Die elementare Flussbenennung dieser Datensätze sowie die Metadaten-Dokumentation werden entsprechend den spezifischen Rahmenbedingungen und Randbedingungen der GaBi-Datenbanken angepasst, jedoch ohne Informationsverlust.

PlasticEurope LCI Datensätze

PlasticsEurope stellt LCI-Datensätze für verschiedene Vorprodukte und Kunststoffe zur Verfügung. Um diese Datensätze konsistent mit GaBi-Datenbanken zu verwenden, mussten einige Anpassungen in der Darstellung des Datensatzes vorgenommen werden. Details entnehmen Sie bitte der entsprechenden Dokumentation von GaBi-Datenbanken.

Alle Datensätze sind nach Kategorie und Modul der GaBi-Datenbanken sortiert.

Unabhängige externe Überprüfung

thinkstep lässt die GaBi-Datenbanken von der Prüfgesellschaft DEKRA verifizieren.

Da Ökobilanzen zunehmend in der Industrie eingesetzt werden, benötigen Unternehmen eine höhere Genauigkeit, Transparenz und Glaubwürdigkeit ihrer Datenquellen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Um dies zu erreichen und um die Konsistenz und Qualität seiner marktführenden GaBi-Datenbank zu gewährleisten, schließt thinkstep die erste Runde eines laufenden kritischen Überprüfungsprozesses mit DEKRA ab.


Die kritische Überprüfung der GaBi-Datenbank durch DEKRA hat bestätigt:

  • Glaubwürdige unabhängige Quellen, die jedem Datensatz zugrunde liegen
  • Modernes Engineering-Know-how für die Erstellung des Datensatzes
  • Genaue Meta-Informationen, die den Datensatz dokumentieren.


Die Überprüfung erstreckt sich im ersten Schritt auf Basis-Technologien, wie z.B. Kraftwerke, Raffinerien und Wasseraufbereitungsanlagen, die vielen anderen aggregierten Datensätzen zugrunde liegen, und setzt sich mit abhängigen Datensätzen fort, die aus diesen Kernmodellen abgeleitet werden. Zusätzlich zu den Datensätzen selbst unterliegen auch die Prozesse der Qualitätssicherung eines Audits.